Der gleiche Glaube, das gleiche Ideal
über 80 Passionsspielorte aus 16 Ländern
haben sich unter diesem Motto zur Vereinigung EUROPASSION zusammengeschlossen

 
Oberstes Ziel der Europassion ist die Verkündigung der Botschaft Christi durch die Darstellung der Passion. Mit unseren Passionsspielen wollen wir auf die christlichen Wurzeln Europas hinweisen und gemeinsam für ein christliches Europa wirken. Wir wollen ins­besondere die zentrale christliche Botschaft vermitteln: "Liebet einander."

Durch freundschaftliche Beziehungen wollen wir ein Beispiel geben und auch ein wenig zur Verständigung unter den Menschen und Völkern und damit auch zum Frieden beitragen.

Mit den Passionsspielen, ganz gleich in welcher Form, wollen wir aber auch Traditionen bewahren. Wir wollen uns dem Fortschritt öffnen ohne Verlust des Wesentlichen und ohne Verlust der so wichtigen Botschaft, damit wir diese Traditionen in unserer Zeit und darüber hinaus bewahren und weitervermitteln können.

In unserer sich wandelnden Gesellschaft wollen wir aber auch besonderen Wert auf den interkulturellen und ökumenischen Dialog legen. Große Bedeutung bei unserer Arbeit hat die Einbeziehung der Jugendlichen, sie gestalten unsere Zukunft.

Mit ihnen wollen wir unser gemeinsames Europa mitgestalten.

Josef Lang
Generalsekretär der Europassion

Gebet des Schauspielers bevor er auf die Bühne tritt
Herr,
Du bist das Wort, das gekommen ist, um unter uns zu wohnen.

Während deines ganzen Lebens hast du das rechte Wort gefunden, die Notleidenden aufzurichten.

Während deines Leidens und Sterbens am Kreuz haben deine Worte jene, die dich auf dem Weg nach Golgotha begleitet haben, getröstet, und ihnen die Botschaft vom Heil übermittelt, die du der Menschheit gebracht hast.

Heute fragst du uns, das Geschehen der letzten Tage deines Lebens an andere weiterzugeben.

Wir danken dir für die Talente der Sprache und des Theaters, die du uns anvertraut hast.

Hilf uns, dass wir diese Talente immer mit der Gabe des Zuhörens und der Hilfsbereitschaft in Zusammenhang bringen.

Gib uns ein gutes Gedächtnis, damit wir uns an die Texte erinnern, die wir vorzutragen haben.

Verleihe uns Konzentration, damit wir die Rolle, die wir zu spielen haben, würdig integrieren.

Belebe unseren Glauben, damit wir die Herzen all jener berühren, die uns zuhören.

Belebe in uns den Geist der Solidarität, der die ganze Gruppe, die das Passionsspiel aufführt, zusammenschweißt.

Wenn wir die Bühne verlassen, durchdringe unser tägliches Leben mit der Liebesbotschaft deines Leidens und deiner Auferstehung. Und wenn die Zeit gekommen ist, dir in die Ewigkeit zu folgen, mögen wir uns an deine Worte erinnern, die du trotz des Leidens während deiner Passion der Welt gegeben hast.

Ehre sei dir, Herr Jesus, Ehre sei dir, Heiliger Geist, der uns Leben schenkt, Ehre sei dir, Schöpfergott, von Ewigkeit zu Ewigkeit. Amen.

(Alain Arnould OP, Spiritual der Schauspieler)